So bleiben Deinen Eizellen lange fit

So bleiben Deinen Eizellen lange fit. Denn mit zunehmendem Alter lässt die Qualität und die Anzahl langsam, aber sicher ab.

Aber Du kannst viel dafür tun, dass Deine Eizellen lange fit bleiben. Dazu habe ich Dir drei Tipps mitgebracht.

Eizellreserve bestimmen

Als allererstes aber darfst Du nachschauen lassen, wie groß Deine Eizellreserve ist. Dazu kannst Du Dir den AMH-Wert bestimmen lassen. Damit Du einschätzen kannst, wie lang Du noch Zeit hast, um schwanger zu werden.

AMH

AMH steht für Anti-Müller-Hormon. Dieses Hormon wird von den kleinen Zellen, die sich rund um die Eizelle befinden, gebildet. Wenn noch viele Eizellen vorhanden sind, wird viel AMH gebildet. Bei einer reduzierten Eizellreserve ist der Wert entsprechend niedriger.

Was tun bei niedrigem AMH

Drei bis fünf Jahre vor Eintritt der Wechseljahre ist der AMH-Wert bereits niedrig. Deshalb solltest du bei einem niedrigen AMH-Wert nicht mehr allzu lang warten und Deinen Kinderwunsch zügig angehen.

Wie kannst Du Deine Eizellen lange fit halten? Hier die drei versprochenen Tipps.

Eizellkiller Rauchen

Rauchen lässt Dich früher in die Wechseljahre rutschen.

Und zwar ganze drei bis fünf Jahre!

Wenn Du Dich erst spät für Dein Wunschkind entschieden hast, können dies die entscheidenden Jahre sein!

Aber auch vor den Wechseljahren werden gute Eizellen, die heranreifen, seltener. Denn Rauchen schädigt das Erbgut der Eizelle.

Die Durchblutung des Eierstocks ist bei Raucherinnen reduziert. Das führt zum einen zu einem verfrühten Absterben der Eizellen, zum anderen reifen weniger Eizellen heran.

Also Finger weg vom Glimmstängel! So bleiben Deine Eizellen lange fit!

Kein Alkohol

Auch Alkohol stört die Eizellreifung.

Zum einen ist Alkohol ein Zellgift, was sich direkt auf sie Eizelle auswirkt.

Zum anderen führt auch ein übermäßiger Alkoholgenuss zu vorzeitigen Wechseljahren.

Für mich ist auch noch die Auswirkung auf Dein Kind wichtig. Hier, falls Du schwanger wirst, hat Alkohol ganz viele negative Auswirkungen. Das Vollbild ist ein fetales Alkoholsyndrom mit körperlichen Auffälligkeiten und einer deutlich eingeschränkten Intelligenz.

Ohne Alkohol: so bleiben Deine Eizellen lange fit.

Folsäuremangel auf dem Teller

Folsäure, Vitamin B9, kannst Du über die Nahrung oder über Tabletten aufnehmen. Selbst herstellen können wir es nicht. Für den Kinderwunsch brauchst Du dieses Vitamin reichlich.

Folsäure ist ein wahres Wundervitamin. Es beugt nicht nur dem offenen Rücken vor, sondern ist auch an der Blutbildung beteiligt. Auch Nerven und Gehirn profitieren von einer ausreichenden Folsäureversorgung.

Den Spermien Deines Partners hilft Folsäure auf die Sprünge. Zudem sind genetische Defekte und Fehlbildungen unter einem ausreichenden Folsäurespiegel deutlich weniger.

Auch das genetische Material der Eizellen wird von der Folsäure geschützt.

Wenn Du zu wenig grüne Gemüse und Vollkornprodukte zu Dir nimmst, fallen wertvolle Folsäurequellen weg. Das Gleiche gilt für Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen. Auch sie enthalten reichlich Folsäure. Auch so bleiben Deine Eizellen lange fit!

Das sind nur drei von vielen Möglichkeiten. Gerne berate ich Dich, wenn Du mehr wissen möchtest. Der Link zur Terminbuchung:

https://termin.leichterschwangerwerden.de/

Der Königsweg ist aber mein Kinderwunsch-Coaching! Hier wirst Du 12 Wochen lang von mir begleitet. Das Wochen-Highlight ist der Zoomcall am Montag, wo Du mir alle Fragen stellen kannst.

Schau Dir gerne das Informationsvideo an:

https://fallstudie.leichterschwangerwerden.de/fallstudie/

Für Fragen zum Coaching kannst Du hier einen Termin buchen:

https://calendly.com/hgoesslinghoff/kinderwunschcoaching

Für Fragen zum Coaching kannst Du hier einen Termin buchen:

Wann darf ich Dich bei Deinem Kinderwunsch begleiten?

Alles Liebe

Deine Heidi

Gratis Guide: Leichter schwanger werden

10 einfache Tipps, die Dir helfen, leichter schwanger zu werden, Deine Abkürzung zum Wunschkind.

Schlagwörter:

Gratis Guide: Leichter schwanger werden

10 einfache Tipps, die Dir helfen, leichter schwanger zu werden, Deine Abkürzung zum Wunschkind.

Herzlich Willkommen!

Hallo, mein Name ist Dr. med. Heidi Gößlinghoff.

Ich bin Frauenärztin und Reproduktions-medizinerin mit Leib und Seele. Neben der Facharztausbildung habe ich mich in  Naturheilverfahren, Akupunktur und Neuraltherapie ausbilden lassen.

Später kamen noch Weiterbildungen der Ernährungsmedizin, Hormontherapie und Anti-Aging Medizin dazu. Zuletzt habe ich im März 2018 eine dreijährige berufsbegleitende Ausbildung der fachgebundenen Psychotherapie abgeschlossen.

Um so mehr haben mein Mann und ich uns gefreut, dass es mit der Familienplanung komplikationslos geklappt hat: wir haben drei tolle Kinder, die ich im Alter von 38, 39 und 49 Jahren bekommen habe.

Neueste Beiträge

Denk Dich schwanger

Denk Dich schwanger, geht das? Naja, einfach nur zu sagen, ich denke mich schwanger, das funktioniert nicht.  Blockaden Auf einer tieferen Ebene verhindern Blockaden häufig

Weiterlesen »

Iss Dich schwanger!

Iss Dich schwanger! So unterstützt Du mit der richtigen Ernährung Deinen Kinderwunsch wirkungsvoll. Denn.Du bist, was Du isst! Soooo wirkungsvoll Ernährung ist so einfach und

Weiterlesen »