Kinderwunsch, dann lass Dir doch helfen!

Kinderwunsch, dann lass Dir doch helfen!

Du bist schon älter und hast noch Kinderwunsch? Dann starte dieses Jahr durch!

Je eher, desto besser! Denn je älter Du bist, desto gründlicher musst Du planen. Kinderwunsch? Lass Dir helfen!

Als Erstes solltest Du Dich nicht von Deinem Kinderwunsch abbringen lassen. Mit fortgeschrittenem Lebensalter wird das Verständnis aus Deiner Umgebung meist zu wünschen übriglassen.  Auch Frauenärzt*innen sind selten begeistert.

Der späte Kinderwunsch wird in Deutschland eher stiefmütterlich behandelt.

Zum anderen geht alles mit der richtigen Unterstützung einfacher.

Die fruchtbare Zeit wird knapp

Was kannst Du tun, damit Du schneller schwanger wirst? Auch, wenn es vielleicht nicht einfach wird?

Dass die Zeit drängt, das fruchtbare Fenster immer kleiner wird, darüber müssen wir nicht reden. Deshalb ist es umso wichtiger, das Thema Kinderwunsch beherzt und richtig anzugehen. Sich nicht abhalten zu lassen von den Zweifeln der Umgebung. Das kostet Dich nur wertvolle Zeit.

Alle Lebensbereiche durchschauen

Wo kannst Du was ändern, damit Du schneller schwanger wirst?

Welche Lebensgewohnheiten und Glaubenssätze stehen Deinem Kinderwunsch im Weg? Was darfst Du ändern, um optimale Bedingungen für den Eintritt einer Schwangerschaft zu schaffen. Solltest Du vorher etwas untersuchen lassen?

Kinderwunsch? Lass Dir helfen!

Fragen über Fragen

Es gibt viele Dinge, die Du für Dein spätes Mutterglück machen kannst. Häufig sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied machen.

Öfter mal selbst frisch kochen statt Fastfood, Obst oder Nüsse als Snack statt Bonbons.

Mal den Körper von innen reinigen. Eine kurze Detox-Kur durchführen. 

Den Sport in einem vernünftigen Maß treiben. Nicht zu viel und nicht zu wenig.

Das Gewicht stabilisieren, manchmal auch etwas abnehmen oder auch zunehmen?

Wie sieht es mit Deinem Stresslevel aus? Stehst Du morgens schon auf und weist nicht, wie Du die Aufgaben des Tages erledigt bekommen sollst?

Hat ein Kind überhaupt Platz in Deinem Leben? Kannst Du Dir eine Schwangerschaft und ein Leben mit einem Kind vorstellen? Mit allen Konsequenzen? Oder gibt es tief in Dir etwas, was sich gegen eine Schwangerschaft wehrt?

Antworten finden

Die Qualität Deiner Fragen bestimmt die Qualität der Antworten. Wenn Du aber nicht weißt, welche Fragen Du stellen sollst, wirst Du auch nicht die richtigen Antworten finden. Und ich gebe zu, das ist auch nicht so einfach.

Selbst wenn Du eine Idee hast, welche Fragen Du stellen solltest, verlierst Du viel wertvolle Zeit, wenn Du Dir alles selbst zusammensuchst.

Hilfe annehmen

Die Welt bleibt nicht stehen. Das gilt auch für die Kinderwunschtherapie. Es gibt so viele neue Therapieansätze, dass es selbst für Fachleute wie mich manchmal unübersichtlich wird. Als Betroffene wird es noch mal um so schwerer.

Kinderwunsch, dann lass Dir doch helfen!

Kinderwunsch-Coaching

Genau für Frauen wie Dich habe ich ein Kinderwunsch-Coaching konzipiert, das sich mit allen wichtigen Fragen auseinandersetzt. Mittlerweile ist es schon ganz schön umfangreich geworden.

Meines Wissens ist das übrigens das einzige Coaching von einer Fachärztin der Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin und Psychotherapie.

Manchmal hilft auch einfach nur ein unterstützendes Gespräch. Jemand, der Dir den Rücken stärkt. Hier bietet der Markt viel Coaches, die Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Achte aber bitte auf eine fundierte Coaching-Ausbildung. Denn Coach ist keine geschützte Berufsauszeichnung mit einer einheitlichen Ausbildung.

Gruppe oder allein?

Den Umgang der Unterstützung bestimmst Du. Auch, ob Du in eine Gruppe gehst oder ein 1:1 Coaching buchst. Einzelne Sitzungen oder eine längere Unterstützung.

Die Gruppensitzungen sind meine Herzensempfehlung. Jede Gruppe hat ihre eigene Dynamik und Erfahrung, jede profitiert hier von dem Wissen der anderen.

Verschwiegenheit über das, was in der Gruppe ausgetauscht wird, ist ganz wichtig, um sich hier fallen lassen zu können. Das bekommen alle Gruppenmitglieder als schriftlichen Hinweis.

Aktiv werden

Ein Coaching bringt Dich nicht weiter, wenn Du die Dinge nicht umsetzt. Auch hier hat eine Gruppe eine gewisse „disziplinierende“ Wirkung.

Schön wäre es auch, wenn Du Dich mit den anderen Gruppenmitgliedern und dem Coach in Live-Sessions und über WhatsApp austauschen könntest. Dann hast Du maximalen Gewinn von einem Coaching.

Für welche Therapie ist ein Coaching geeignet?

Das hängt natürlich ein wenig vom Angebot und der Ausbildung des Coaches ab.

Ein unterstützendes Coaching trägt Dich leichter durch die Kinderwunschzeit. Und auch durch die oft anstrengenden Therapien.

Hat Dein Coach eine Ausbildung, um Dich auch noch bei einer gesunden und dem Kinderwunsch zuträglichen Lebensweise zu unterstützen? Dann profitiert nicht nur Dein Kinderwunsch von dem Coaching, sondern auch Deine Gesundheit.

Letztlich wählst Du den Umfang Deiner Unterstützung.

Kinderwunsch, dann lass Dir doch helfen!

Mein Angebot für Dich

Wenn Du Lust auf intensive Wochen Arbeit an Deinem Kinderwunsch hast, schau doch hier einmal nach, ob der Kurs für Dich etwas ist:

https://challenge.euer-weg-zum-wunschkind.de

Ich würde mich freuen, Dich ein Stück auf Deinem Weg zum Wunschkind zu begleiten.

Der nächste Powerkurs beginnt am 3.1.22

Alles Liebe

Deine Heidi

Online-Kurs: Tanz der Hormone

Wir Frauen sind zyklische Wesen, daran sind unsere Hormone schuld.

Deshalb: Lerne in diesem Kurs den Tanz der Hormone und Deinen Zyklus kennen. Damit Du mit und nicht gegen Deinen Zyklus lebst, den Eisprung sicher bestimmen kannst und so leichter schwanger wirst.

Schlagwörter:

Gratis Guide: Leichter schwanger werden

10 einfache Tipps, die Dir helfen, leichter schwanger zu werden, Deine Abkürzung zum Wunschkind.

Herzlich Willkommen!

Hallo, mein Name ist Dr. med. Heidi Gößlinghoff.

Ich bin Frauenärztin und Reproduktions-medizinerin mit Leib und Seele. Neben der Facharztausbildung habe ich mich in  Naturheilverfahren, Akupunktur und Neuraltherapie ausbilden lassen.

Später kamen noch Weiterbildungen der Ernährungsmedizin, Hormontherapie und Anti-Aging Medizin dazu. Zuletzt habe ich im März 2018 eine dreijährige berufsbegleitende Ausbildung der fachgebundenen Psychotherapie abgeschlossen.

Um so mehr haben mein Mann und ich uns gefreut, dass es mit der Familienplanung komplikationslos geklappt hat: wir haben drei tolle Kinder, die ich im Alter von 38, 39 und 49 Jahren bekommen habe.

Neueste Beiträge

Dankbarkeit

Dankbarkeit. Ich bin dankbar dafür, dass Du gerade hier bist und diesen Blog liest. Seit Tagen quäle ich mich damit, dass noch ein Blog her

Weiterlesen »