Drei Eizellkiller der ersten Zyklushälfte

Drei Eizellkiller der ersten Zyklushälfte. Diese drei Eizellkiller beeinflussen schon in der ersten Zyklushälfte die Eizellqualität negativ.

So wichtig ist die erste Zyklushälfte

Auch die erste Zyklushälfte ist wichtig. Meist wird nur von der zweiten Zyklushälfte gesprochen, aber in der ersten Hälfte wird die Grundlage für eine glückliche Schwangerschaft gelegt. Denn diese entscheidet sich ganz wesentlich durch eine gute Eizellqualität.

Für die Bildung eines guten Gelbkörpers ist auch die erste Zyklushälfte auch enorm wichtig. Denn nur aus einem guten und starken Eizellbläschen mit einer funktionsfähigen Eizelle bildet sich in der zweiten Zyklushälfte ein guter und funktionsfähiger Gelbkörper!

Wunderwerk Eizellreifung

Dein Körper ist ein wahres Wunderwerk. Tagtäglich laufen fein aufeinander abgestimmte Prozesse ab, die wir gar nicht wahrnehmen. Oder eben erst dann, wenn sie nicht funktionieren.

Eines dieser Wunderwerke ist Deine Eizellreifung. Mit der anschließenden Bildung des Gelbkörpers.

Dieses Wunderwerk kannst Du in vielfältiger Weise unterstützen! Zum Beispiel, in dem Du diese drei Eizellkller der ersten Zyklushälfte meidest.

Eizellkiller Stress

Stress beeinflusst die Eizellreifung durch das fein aufeinander abgestimmte Zusammenspiel der Hormone. Die Folge: eine schlechte Eizellreifung. Das hat einen schwachen Gelbkörper zur Folge. Damit reduzierst Du Deine Chancen auf eine Schwangerschaft durch eine zu früh auftretende Regelblutung. Der Embryo hat keine Zeit, sich einzunisten.

Bloß kein Stress…

Versuche deshalb, Stress zu vermeiden, wenn Du schwanger werden möchtest. Stress ist einer der drei Eizellkiller der ersten Zyklushälfte.

Das ist allerdings leichter gesagt als getan. Besonders, wenn Du mitten in einer Kinderwunschbehandlung steckst.

Aber es gibt ein paar Tricks, wie Du Deinem Stress begegnen kannst.

Wie Du den Stress los wirst

Stress lässt sich nie ganz vermeiden. Und mal ehrlich: ganz ohne jeden Stress wäre unser Leben doch auch grottenlangweilig, oder?

Aber Du kannst Stress reduzieren, in dem Du Deinen Tag nicht so vollpackst. Dir realistische Aufgaben und Ziele für den Tag steckst. Und für Deine Kinderwunschbehandlung. Nobody is perfect!  

Entspannung pur

Stressabbau mit gezielten Entspannungsübungen wäre ein zweiter Weg. Yoga ist da mein absoluter Favorit! Ich habe nie Yoga gemacht, aber seit ich mir den Yogakurs von Storchgeflüster angesehen habe, habe ich Feuer gefangen (Ach ohne Kinderwunsch. Und trotzdem herrlich entspannend). Schau es Dir mal an:

https://storchgeflüster.de/kinderwunsch-yoga-programm/

Mit dem Code „Heidi“ sparst Du sogar noch 10 Euro!

Autogenes Training oder progressive Muskelrelaxation sind ebenfalls geeignete Methoden mit großer Wirksamkeit.

Auch Sport oder ein erfüllendes Hobby können hier wahre Wunder bei der Entspannung wirken. 

Eizellkiller Übergewicht

Sitzen ist das neue Rauchen! Unser bewegungsarmer Lebensstil bringt uns nicht nur um eine geregelte Eizellreifung.

Neben den gesundheitlichen Aspekten von Bewegungsarmut spielt hier auch die Gewichtszunahme eine Rolle. Übergewicht stört ebenfalls den hormonellen Regelkreis für eine schöne Eizelle. Im peripheren Fettgewebe werden Östrogen-Vorstufen gebildet. Diese wirken sich negativ auf eine geregelte Eizellreifung aus.

Übergewicht kommt häufig mit einem PCOS vor. PCOS steht für Polycystisches Ovarialsyndrom. Hier bilden sich viele kleine Eizellbläschen, aber keines kann sich entscheiden, reif zu werden. Daraus resultieren unregelmäßige Zyklen und seltene Eisprünge.

5 bis 10 % Gewichtsabnahme reichen aus, um dies wieder ins Lot zu bringen. Das ist doch zu schaffen, oder?

Eizellkiller Rauchen

Rauchen lässt Dich früher in die Wechseljahre rutschen. 3 bis 5 Jahre hast Du das „Vergnügen“ früher. Wenn Du erst spät Deinen Kinderwunsch realisieren willst, sind das vielleicht die entscheidenden Jahre. In den Wechseljahren werden gute Eizellen, die heranreifen, seltener. Also Finger weg vom Glimmstängel!

Außerdem ist Nikotin ein Zellgift, das dem Erbmaterial in Deinen Eizellen Schaden zufügt. Diese Eizellen sind entweder untauglich für eine Befruchtung oder es kommt zur Fehlgeburt. Beides nicht zielführend.

Das gilt für mich auch für die E-Zigarette.

Aber dazu habe ich schon viel geschrieben….

Meide diese drei Eizellkiller und Deine Eizelle hat es deutlich leichter.

Suchst Du Unterstützung? Dann melde Dich für mein Kinderwunsch-Coaching an. Hier betreue ich eine kleine Gruppe von Frauen über 12 Wochen (in Einzellfällen auch länger :)) bei der optimalen Vorbereitung der Schwangerschaft. Sei es spontan, mit künstlicher Befruchtung oder mit Eizellspende. Denn eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Schau Dir den Kurs mal an:

https://challenge.euer-weg-zum-wunschkind.de

Alles Liebe

Deine Heidi

Online-Kurs: Tanz der Hormone

Wir Frauen sind zyklische Wesen, daran sind unsere Hormone schuld.

Deshalb: Lerne in diesem Kurs den Tanz der Hormone und Deinen Zyklus kennen. Damit Du mit und nicht gegen Deinen Zyklus lebst, den Eisprung sicher bestimmen kannst und so leichter schwanger wirst.

Schlagwörter:

Gratis Guide: Leichter schwanger werden

10 einfache Tipps, die Dir helfen, leichter schwanger zu werden, Deine Abkürzung zum Wunschkind.

Herzlich Willkommen!

Hallo, mein Name ist Dr. med. Heidi Gößlinghoff.

Ich bin Frauenärztin und Reproduktions-medizinerin mit Leib und Seele. Neben der Facharztausbildung habe ich mich in  Naturheilverfahren, Akupunktur und Neuraltherapie ausbilden lassen.

Später kamen noch Weiterbildungen der Ernährungsmedizin, Hormontherapie und Anti-Aging Medizin dazu. Zuletzt habe ich im März 2018 eine dreijährige berufsbegleitende Ausbildung der fachgebundenen Psychotherapie abgeschlossen.

Um so mehr haben mein Mann und ich uns gefreut, dass es mit der Familienplanung komplikationslos geklappt hat: wir haben drei tolle Kinder, die ich im Alter von 38, 39 und 49 Jahren bekommen habe.

Neueste Beiträge

Dankbarkeit

Dankbarkeit. Ich bin dankbar dafür, dass Du gerade hier bist und diesen Blog liest. Seit Tagen quäle ich mich damit, dass noch ein Blog her

Weiterlesen »