Die Zelle, Anfang allen Lebens

Die Zelle, Anfang allen Lebens. Sie ist die kleinste Einheit unseres Seins. Und wenn die Zelle gut funktioniert, dann funktioniert auch der Körper gut. Das gilt auch für den Kinderwunsch.

Die Zelle als Appartement

Die Zellorganellen

Die Zellmembran

Versorgung der Zelle

Die Aufgabe von Omega 3 Fettsäuren

Ei- und Samenzellen

Wellness für Deine Zellen

Ungesunde Fette reduzieren

… und gesunde Fette essen

Online-Kongress

Die Zelle als Appartement

Die Zelle, Anfang allen Lebens. Deshalb möchte ich mir mit Dir heute dieses kleine Wunderwerk einmal näher anschauen. Die Zelle ist wie ein kleines komplett eingerichtetes Appartement. Aber statt einer Küche, einer Couchecke und einem Bett ist sie mit kleinen Organellen wie Mitochondrien, Zellkern und dem endoplasmatische Retikulum ausgestattet.

Die Zellorganellen

Die Mitochondrien wandeln die aufgenommen Nährstoffe in für die Zelle verwertbare Energie um. Sie werden auch als Kraftwerk der Zelle bezeichnet.

Das endoplasmatische Retikulum, ein verzweigtes System von kleinen Kanälchen, ist für die Herstellung von Fetten und Hormonen zuständig. Außerdem spielt es bei der Entgiftung der Zelle eine wichtige Rolle.

Die Steuerungszentrale der Zelle ist der Zellkern. Hier befindet sich der größte Teil der Erbinformation.

Die Zellmembran

Die Wände dieses „Appartements“ sind die Zellmembranen. Türen und Fenster heißen Transmembran- und Kanalproteine.

So wie Du relativ selbstständig in einem Appartement in einem großen Haus leben kannst, lebt die Zelle selbstständig und im Verbund mit anderen Zellen in Deinem Körper.

Versorgung der Zelle

Damit Du Dich aber mit anderen austauschen kannst, Lebensmittel und frische Luft in Dein Zimmer bringen kannst, müssen sich Türen und Fenster gut und weit genug öffnen lassen können.

Durch eine Tür, die klemmt oder verrostete Scharniere hat, kannst Du keine größeren Gegenstände hinein oder hinaustragen.

Und ein Fenster, das verzogen ist und sich nicht mehr richtig öffnen lässt, kannst Du nicht anständig lüften. Die Luftqualität kannst Du schnell riechen.

So, wie Du in Deiner Wohnung dafür sorgst, dass sich Türen und Fenster richtig öffnen uns schließen lassen, so solltest Du auch bei Deiner Zelle dafür sorgen.

Türen und Fenster kannst Du vom Schreiner richten lassen, wenn sie klemmen, Scharniere werden geölt.

Die Aufgabe von Omega 3 Fettsäuren

Diese Aufgaben übernehmen bei Deiner Zellmembran die Omega 3 Fettsäuren. Sie sorgen für die richtige Geschmeidigkeit Deiner Zellwand und der Kanalproteine. Damit die Nährstoffe, die Deine Zelle braucht, auch wirklich in die Zelle gelangen können. Und der Müll nach draußen gebracht werden kann.

Sind zu wenig Omega 3 Fettsäuren vorhanden, wird die Zellwand starr und die Nährstoffe können nicht in die Zelle gelangen. Aber auch der andere Weg ist blockiert: die Stoffwechselabbauprodukte bleiben in der Zelle.

Das ist der Grund, warum der Aufbau der Zellwand so wichtig ist. Er beeinflusst die gesamte Gesundheit der Zelle und damit die gesamte Gesundheit unseres Körpers. Die Zellwände müssen so aufgebaut sein, dass sie einen freien Nahrungstransport und einen freien Abtransport der Stoffwechselprodukte erlauben, um die Zelle nicht zu schädigen.

Ei- und Samenzellen

Alles, was Du jetzt über die Zelle gelesen hast, gilt natürlich auch für die Eizelle und die Samenfädchen. Gerade diese sehr wichtigen Zellen in unserem Körper sollten eine optimale Versorgung erhalten. Aus ihnen entsteht neues Leben. Gerade hier gilt: die Zelle, Anfang allen Lebens.

Und gesundes Leben entsteht leichter, wenn genügend hochwertige Nährstoffe vorhanden sind.

Nicht zu unterschätzen ist auch der Energiebedarf bei der Befruchtung und der anschließenden Embryonalentwicklung. Auch hier muss eine gute Versorgung gewährleistet sein. Denn die Zelle, Anfang allen Lebens, muss sich teilen, damit ein kleiner Mensch daraus wird.

Wellness für Deine Zellen

Möchtest Du Deinen Zellen etwas Gutes tun, reduziere die ungesunden Fette und erhöhe die Zufuhr von guten, gesunden Fetten. So bekommt Deine Zellwand die optimale Zusammensetzung, die den Nährstofftransport gewährleistet.

Ungesunde Fette reduzieren

Zum einen kannst Du die ungesunden Fette reduzieren. Diese findest Du in Fertigprodukten, Margarine, Backwaren, Fastfood, und Pommes.

… und gesunde Fette essen

Auf der anderen Seite kannst Du die Zufuhr guter Omega 3 Fettsäuren erhöhen. Diese findest Du in fettem Fisch aus Wildfang, Makrele, Sardinen und Lachs. Allerdings brauchst Du davon schon mindestens zwei bis drei Portionen in der Woche. Die Fischstäbchen zählen übrigens nicht 😊…

Eine Alternative ist die Zufuhr von Omega 3 Fettsäuren über gute Nahrungsergänzungsmittel.

Online-Kongress

Die Omega 3 Fettsäuren sind im Übrigen auch in der Schwangerschaft von großer Bedeutung für Dein Kind. Aber das ist ein anderes Thema.

Dazu halte ich am 29.8.20 einen Online-Vortrag. Und zum Thema gesunde Fette beim Kinderwunsch.

Wenn Dich dieser Vortrag interessiert, schreibe mir eine E-Mail an:

info@spaetes-mutterglueck.de

Als Antwort bekommst Du die Zugangsdaten zu einem interessanten Kongress mit tollen Themen!

Alles Liebe

Deine Heidi

Online-Kurs: Tanz der Hormone

Wir Frauen sind zyklische Wesen, daran sind unsere Hormone schuld.

Deshalb: Lerne in diesem Kurs den Tanz der Hormone und Deinen Zyklus kennen. Damit Du mit und nicht gegen Deinen Zyklus lebst, den Eisprung sicher bestimmen kannst und so leichter schwanger wirst.

Schlagwörter:

Gratis Guide: Leichter schwanger werden

10 einfache Tipps, die Dir helfen, leichter schwanger zu werden, Deine Abkürzung zum Wunschkind.

Herzlich Willkommen!

Hallo, mein Name ist Dr. med. Heidi Gößlinghoff.

Ich bin Frauenärztin und Reproduktions-medizinerin mit Leib und Seele. Neben der Facharztausbildung habe ich mich in  Naturheilverfahren, Akupunktur und Neuraltherapie ausbilden lassen.

Später kamen noch Weiterbildungen der Ernährungsmedizin, Hormontherapie und Anti-Aging Medizin dazu. Zuletzt habe ich im März 2018 eine dreijährige berufsbegleitende Ausbildung der fachgebundenen Psychotherapie abgeschlossen.

Um so mehr haben mein Mann und ich uns gefreut, dass es mit der Familienplanung komplikationslos geklappt hat: wir haben drei tolle Kinder, die ich im Alter von 38, 39 und 49 Jahren bekommen habe.

Neueste Beiträge

Dankbarkeit

Dankbarkeit. Ich bin dankbar dafür, dass Du gerade hier bist und diesen Blog liest. Seit Tagen quäle ich mich damit, dass noch ein Blog her

Weiterlesen »